Hinweise zum Datenschutz

*auf t-online.de

Hinweise zum Datenschutz auf t-online.de

Wir, die DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH, freuen uns über Ihren Besuch auf t-online.de. Datenschutz und Datensicherheit für Kunden und Nutzer haben für uns eine hohe Priorität. Deshalb ist uns auch der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein besonderes Anliegen.

Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Webseite t-online.de erfassen und wie diese Informationen genutzt werden. Wir werden alle personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht erheben und nutzen. Zudem haben wir uns freiwillig den Verhaltens- und Transparenzpflichten unterworfen, die sich aus der Selbstregulierung des Deutschen Datenschutzrates Online-Werbung (DDOW) ergeben.

Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt insbesondere zur Bereitstellung, Verbesserung und Entwicklung unserer Dienste sowie zur Personalisierung unserer Webseite. So können wir Ihnen besonders interessante Inhalte auf unserem Webportal anzeigen.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, die geeignet sind, diese zu identifizieren. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Informationen erfolgt nur nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung.

Welche Informationen Werden genutzt und zu welchen Zwecken?

  1. Erhebung von Daten zur Erbringung unserer Leistungen

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, verzeichnet unser Internet-Server automatisch zur Erbringung unserer Leistungen temporär den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffsdatum, die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL), den HTTP Antwort-Code, die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen sowie die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes. Diese Daten werden nach Beendigung der jeweiligen Internetsitzung gelöscht.

Darüber hinausgehende personenbezogene Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, Sie haben Ihre Zustimmung hierzu erteilt, z.B. im Rahmen einer Online-Bestellung für ein Produkt oder eine Dienstleistung, einer Umfrage oder eines Gewinnspiels.

  1. Erhebung von Daten zu gesetzlichen Zwecken

Wir verwenden Ihre Daten auch für gesetzlich vorgesehene Zwecke, namentlich für die Aufdeckung von Missbrauch und für die Störungserkennung und –beseitigung. Dazu speichern wir Ihre IP-Adresse für sieben Tage.

  1. IP-Adresse

Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Auch verwenden wir Ihre IP-Adresse zu gesetzlich vorgesehenen Zwecken.

  1. Cookies

Was sind Cookies?

Um unser Angebot so nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, verwenden wir – wie viele namenhafte Unternehmen – sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen. So müssen Sie sich bei einem Dienst nicht jedes Mal neu einloggen und wir können die Angebote auf unserem Webportal an Ihre Interessen anpassen. Wir setzen Cookies, um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren und Ihnen interessante Informationen zur Verfügung stellen zu können. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Daneben gibt es zwei langlebige (persistente) Cookies für den Dienst von AT Internet (s. Punkt 6), die für 30 Tage bzw. maximal 12 Monate gespeichert werden.

Natürlich können Sie unsere Angebote grundsätzlich auch ohne Cookies nutzen. Browser lassen sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden. Ebenso können Sie bereits gesetzte Cookies in Ihren Browser-Einstellungen löschen. Wenn Sie keine Cookies verwenden, könnte dies jedoch dazu führen, dass Sie die Funktionen unserer Webseite nicht mehr in vollem Umfang nutzen können.

Wie werden Cookies genutzt?

Nutzer unserer Webseite verwenden verschiedene Browser und verschiedene Computer. Um Ihnen den Besuch mit der von Ihnen verwendeten Technologie so angenehm wie möglich zu machen, erheben wir Informationen über den von einem Besucher genutzten Browsertyp (z.B. Internet Explorer, Mozilla, Netscape) und sein Betriebssystem (z.B. Windows oder Macintosh), den Domainnamen seines Internetproviders sowie Breite und Höhe des Browserfensters, Bildschirmauflösung und Farbtiefe.

Informationen und Widerspruch:

Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies sowie dazu, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie unter: meine-cookies.org oder youronlinechoices.com.

  1. Nutzung des Messverfahrens der INFOnline GmbH

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzer einer Webseite und das Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma – http://www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

Die INFOnline GmbH erhebt und verarbeitet Daten nach deutschem Datenschutzrecht. Durch technische und organisatorische Maßnahmen wird sichergestellt, dass einzelne Nutzer zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer bestimmten, identifizierbaren Person haben, werden frühestmöglich anonymisiert. Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.

Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.

Die Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de“, ein „Local Storage Object“ oder eine anonyme Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt. Zur Messung von verteilter Nutzung (Nutzung eines Dienstes von verschiedenen Geräten) kann die Nutzerkennung beim Login, falls vorhanden, als anonymisierte Prüfsumme an INFOnline übertragen werden. Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.

Informationen und Widerspruch

Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu). Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen:

http://optout.ioam.de

  1. Webseiten-Analyse mit AT Internet

Im Rahmen der Erweiterung und Verbesserung unserer Webseite und um die Attraktivität der angebotenen Inhalte für Sie zu erhöhen, setzen wir die Analyseverfahren von AT Internet GmbH, Bordeaux, ein. Hierfür werden Daten von einem externen Dienstleister gespeichert. Die Server des Dienstleisters befinden sich in Mitgliedsstaaten der EU. Bei diesem Verfahren werden die Daten bereits bei Erhebung anonymisiert und in aggregierter Form ausgewertet.

Ihr Internetbrowser übermittelt beim Zugriff auf unsere Internetseiten automatisch Daten an unseren Server. Es handelt sich dabei um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL (Adresse) der verweisenden Internetseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, den HTTP Antwort-Code, Browsertyp und -version, evtl. vorhandene Browsererweiterungen, Breite und Höhe des Browserfensters, Farbtiefe, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse (in verkürzter und anonymisierter Form). Ihre IP‑Adresse wird nur zur Erhebung von Geolokalisierungs-Analysen genutzt. Ihre IP-Adresse wird weder dauerhaft gespeichert noch in Verbindung mit anderen Nutzungsdaten gebracht. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten gespeichert, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben. Die Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Die Daten enthalten keinerlei Informationen, die Rückschlüsse auf Einzelpersonen zulassen. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken sowie zu Analysezwecken, wie der Verbesserung des Angebots, erhoben und verwendet.

Um diese Analysen durchzuführen, werden unter anderem Cookies eingesetzt, die in Form von Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie ermöglichen die Identifikation eines Computersystems bei einem wiederholten Besuch der Webseite. Sie können Cookies jederzeit in Ihren Browser-Einstellungen ablehnen oder löschen. Dies könnte jedoch dazu führen, dass Sie nicht mehr den vollen Funktionsumfang unseres Portals nutzen können. Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Daneben verwendet AT Internet zwei langlebige (persistente) Cookies, die für 30 Tage bzw. maximal 12 Monate gespeichert werden.

Informationen und Widerspruch:

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der zuvor beschriebenen Vorgangsweise zur Analyse der Benutzung unserer Website zu. Weitere Informationen zum Messverfahren von AT Internet finden Sie auf der Website der AT Internet GmbH: http://de.atinternet.com/de/politique-du-respect-de-la-vie-privee/

Sie können der Datenverarbeitung durch AT Internet unter folgendem Link widersprechen:

http://www.xiti.com/de/optout.aspx

  1. Webseiten-Analyse mit Webtrekk

Wir verwenden die Dienste der Firma Webtrekk GmbH, um statistische Daten über die Nutzung von t-online.de zu erheben und unser Angebot entsprechend zu optimieren. Die Webtrekk GmbH ist für Datenschutz, im Bereich Web Controlling Software, vom TÜV Saarland zertifiziert. Teil der Zertifizierung ist ein Audit bei Webtrekk vor Ort in Berlin und im Hosting-Standort, in dem die Erfassung und Verarbeitung von Tracking-Daten auf Datenschutzkonformität und Datensicherheit hin geprüft wurden.
Im Rahmen Ihres Besuchs der Anwendung werden für unser Webcontrolling einige Informationen erhoben und ausgewertet, die Ihr Browser übermittelt. Die Erhebung erfolgt durch einen Pixel, der auf jeder Seite eingebunden ist und durch Cookies.

Folgende Cookies werden mit Webtrekk gesetzt:

  • Session Cookie (für Session-Erkennung, Lebensdauer: eine Session)
  • Langzeit-Cookie (zur Erkennung Neu-/Stammkunde: 6 Monate)
  • Opt-out-Cookie (bei Widerspruch gegen das Tracking: 60 Monate)

Folgende Daten werden erhoben:

  • Request (Dateiname der angeforderten Datei)
  • Browsertyp/-version (Bsp.: Internet Explorer 6.0)
  • Browsersprache (Bsp.: Deutsch)
  • verwendetes Betriebssystem (Bsp.: Windows XP)
  • innere Auflösung des Browserfensters
  • Bildschirmauflösung
  • Javascriptaktivierung
  • Java An / Aus
  • Cookies An / Aus
  • Farbtiefe
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) IP Adresse – wird umgehend anonymisiert und nach Verarbeitung wieder gelöscht
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • Klicks
  • Formularinhalte (bei Freitextfeldern, z.B. Name und Passwort, wird nur „ausgefüllt“ oder „nicht ausgefüllt“ übertragen)
  • IP-Adresse – wird ausschließlich in gekürzter, anonymisierter Form gespeichert, nur zur Sessionerkennung, Geolokalisierung (bis auf Stadt-Ebene) und für die Abwehr von Attacken verwendet und direkt nach ihrer Verwendung wieder gelöscht

Informationen und Widerspruch

In Ihren Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht. Wenn Sie spezifisch für t-online.de nicht getrackt werden möchten, können Sie dem Tracking widersprechen. Zur Vervollständigung des Widerspruchs klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

http://www.webtrekk.com/index/datenschutzerklaerung/opt-out.html

Durch Bestätigung des Links wird ein Cookie mit dem Namen „webtrekkOptOut“ von der Domain Webtrekk.net gesetzt. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie Sie das Cookie nicht löschen, maximal jedoch für die Lebensdauer des Cookies von 60 Monaten. Das Cookie ist für die genannte Domain, pro Browser und Rechner gesetzt. Falls Sie daher zum Beispiel unsere Webseite von zu Hause und der Arbeit oder mit unterschiedlichen Browsern besuchen, müssten Sie von jedem Rechner und Browser das Cookie gesondert setzen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Webtrekk GmbH: Hannoversche Str. 19, 10115 Berlin:

http://www.webtrekk.com/

  1. Nutzungsbasierte Werbung – Online Behavioural Advertising (OBA)

Wenn Sie diese Internetseiten besuchen, werden mittels einer anonymen Benutzernummer im Auftrag der DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH in einem Cookie Interessen (z.B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, anonymisierte Fragebögen etc.) von Ihnen festgehalten. Diese Daten werden zum Zweck der Einblendung von Inhalten und Werbung passend zu Ihren Interessen verwendet. In keinem Fall werden dabei personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder IP-Adresse in den Cookies gespeichert.

Die Auslieferung nutzungsbasierter Online Werbung wird vom digitalen Werbevermarkter InteractiveMedia CCSP GmbH betrieben.

Für die Datenerhebung zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung zuständig sind folgende Unternehmen im Auftrag von DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH:

  • ADTECH GmbH, Dreieich, Deutschland
  • AppNexus Inc., New York, USA
  • AudienceScience (Germany) GmbH, Hamburg, Deutschland
  • emetriq GmbH, Hamburg, Deutschland
  • The ADEX GmbH, Berlin, Deutschland
  • Videoplaza Limited, London, Großbritannien

Informationen und Widerspruch:

Wenn Sie keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten möchten, können Sie auf folgenden Links widersprechen und die Datenerhebung deaktivieren:

ADTECH: http://www.adtech.com/de/service/cookie-opt-out.html

AppNexus: http://www.appnexus.com/de/plattform-datenschutzrichtlinie#opt_out

AudienceScience: http://www.audiencescience.com/de/privacy

Xplosion: http://www.xplosion.de/so-funktionierts/opt-out.html

Emetriq : http://www.emetriq.com/opt-out/

The ADEX: http://de.theadex.com/company/consumer-opt-out/

Videoplaza: http://www.videoplaza.com/privacy

Auf der Webseite meine-cookies.org oder youronlinechoices.com können Sie weitere Informationen zu Cookies und den einzelnen Anbietern nachlesen. Sie haben dort auch die Möglichkeit, der nutzungsbasierten Online Werbung durch einzelne oder durch alle Unternehmen zu widersprechen. Um direkt zum Präferenzmanager zu gelangen, klicken Sie bitte hier:

http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

  1. Conversion Tracking

Wenn Sie über eine Google-Anzeige, eine Affiliate-Anzeige oder eine E-Mail der Telekom auf unsere Webseiten gelangt sind, können mithilfe eines Cookies von Google AdWords, Metalyzer oder Teradata, das nach 30 Tagen seine Gültigkeit verliert, Statistiken über unsere Konversionsrate erstellt werden. Das bedeutet, dass wir erfahren, wie viele Nutzer über einen der oben genannten Wege unsere Webseite besuchen und innerhalb von 30 Tagen ein Produkt über unsere Webseiten erwerben. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist dabei nicht möglich.

Informationen und Widerspruch:

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie die Conversion-Cookies deaktivieren, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen festlegen, dass Cookies von der entsprechenden Domain blockiert werden:

Google Adwords: googleadservices.com

Metalyzer: tracking.mlsat02.de und tracking.metalyzer.com

Teradata: email-telekom.de

  1. E-Mail-Dienst @t-online.de

Der E-Mail-Dienst @t-online.de und der Login zum E-Mail-Dienst verbleiben weiterhin bei der Deutsche Telekom AG. D.h. die Telekom ist für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem E-Mail-Dienst verantwortlich.

  1. Chartbeat

Zur Echtzeitauswertung setzen wir zudem das Analyse-Tool Chartbeat ein, das Cookies nutzt. Wir nutzen diese Daten zur redaktionellen Steuerung der in den digitalen Angeboten präsentierten Artikel. Es handelt es sich um einen Service der Chartbeat Inc. 826 Broadway, 6th Floor, New York, NY 10003, USA. Die Chartbeat Inc. verarbeitet ausschließlich anonymisierte Daten.

Informationen und Widerspruch

Sie können die Platzierung von Cookies von Chartbeat durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Einzelheiten zu Chartbeat erfahren Sie unter http://chartbeat.com/about/; die „Privacy Policy“ von Chartbeat können Sie unter http://www.chartbeat.com/privacy/ einsehen.

Wie sicher sind meine Daten?

Die DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten der Nutzer vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben von unserer Seite nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

Die Übertragung bestimmter sensibler Daten kann im Einzelfall verschlüsselt erfolgen. Die DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH verwendet in diesen Fällen die so genannte “Secure Socket Layer” (SSL)-Übertragung. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt, bevor sie an t-online.de gesandt werden. Durch die Umwandlung in einen Code werden Ihre persönlichen Daten durch die Sicherheitsserver-Software der DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH verschlüsselt. Auf diese Weise können diese Daten bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden. Die meisten neueren Browser unterstützen diese sichere Übertragungstechnik.

Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?

Personenbezogene Daten werden vertraulich behandelt und grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Von diesem Grundsatz weicht die DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung oder bei gerichtlicher oder behördlicher Anordnung ab. Wenn Sie jedoch über sogenannte Buttons von Social Media Netzwerken Ihren Freunden und Bekannten Inhalte und Angebote von t-online.de empfehlen und Sie ein solches Plugin mittels Klick aktivieren, können Daten an die Betreiber des jeweiligen Socia Media Netzwerkes übermittelt werden. Hierbei handelt es sich insbesondere um Ihre IP-Adresse, Browserinformationen und Betriebssystem, Bildschirmauflösung, installierte Browser-Plugins wie Adobe Flash Player, Herkunft der Besucher, wenn Sie einem Link gefolgt sind (Referrer), URL der aktuellen Seite, Nutzung eines bestimmten Dienstes auf t-online.de.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Social Media Netzwerke personenbezogene Daten über Sie über unsere Seite sammelt, müssen Sie sich lediglich vor Ihrem Besuch unserer Seite bei dem Social Media Netzwerk ausloggen. Auf t-online.de finden Sie Buttons von den im Folgenden aufgeführten Social Media Netzwerken. Nähere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Netzwerks entnehmen können.

Facebook

Auf unseren Seiten sind Buttons des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Buttons erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Buttons finden Sie hier:

http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben und ob bestimmte Dienste genutzt wurden.

Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Facebook kann bei Anklicken des Buttons außerdem weitere Daten verarbeiten, z.B. einen Cookie setzen, über den Facebook auf anderen Internetseiten, die ebenfalls Facebook-Buttons eingebunden haben, erkennen kann, dass sie bereits auf den Button geklickt haben.

[Wenn Sie die Recommendations Bar in Facebook zu Ihren Facebook Anwendungen hinzugefügt haben, veröffentlichen Sie automatisch Ihre Leseaktivität auf Ihrem Facebook-Profil, sobald die Recommendations Bar erscheint. Auf Facebook erfahren dann die Personen, die Sie bei Installation der Anwendung hierzu berechtigt haben, welche Inhalte Sie auf t‑online.de nutzen. Die einzelnen Einträge sowie die Anwendung der Recommendations Bar können Sie jederzeit auf Facebook wieder deaktivieren.]

Sind Sie bei dem Besuch von t-online.de gleichzeitig bei Facebook eingeloggt, ist zudem die Zuordnung eines Seitenabrufs zu ihrem Profil auf Facebook möglich. Wenn Sie Facebook-Buttons anklicken und bei Facebook eingeloggt sind oder sich anschließend bei Facebook einloggen, kann z.B. auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht werden, bei welchen Inhalten Sie den Button angeklickt haben. Facebook kann so gegebenenfalls weitere Daten erheben und speichern. So können bei Facebook-Nutzerprofile entstehen, die über das hinausgehen, was Sie selbst bei Facebook preisgeben. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter von t‑online.de keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Wir erfahren nicht, wann Sie welchen Button angeklickt haben. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Facebook finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter:

http://de-de.facebook.com/policy.php

Twitter

Auf unseren Seiten werden außerdem Buttons des Dienstes Twitter genutzt. Diese Buttons werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie “Twitter” oder “Folge”, verbunden mit einem stillisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich, einen Beitrag oder eine Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn Sie eine Seite unseres Angebots aufrufen, die einen solchen Button enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Buttons wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt. Dabei wird an Twitter übermittelt, dass der entsprechende t‑online.de Dienst aufgerufen wurde. Auch wenn Sie nicht bei Twitter eingeloggt sind, kann Twitter so gegebenenfalls Nutzungsdaten erheben und speichern. Wenn Sie den Twitter-Button anklicken und über das sich öffnende Twitter-Fenster Informationen „twittern“, übermitteln Sie diese Informationen an Twitter, die dann in Ihrem Twitter-Nutzerprofil veröffentlicht werden. Nach unserem Kenntnisstand wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Buttons erhebt.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter:

http://twitter.com/privacy.

Google+

Auf unseren Seiten wird die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”), verwendet. Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie eine Seite unseres Angebots aufrufen, die eine solchen Button enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Dabei wird an Google übermittelt, dass der entsprechende Dienst von t-online.de aufgerufen wurde. Nach Angabe von Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern des sozialen Netzwerks Google+ werden Daten (unter anderem die IP-Adresse) erhoben und verarbeitet. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Wir erfahren zu keinem Zeitpunkt, ob und wann Sie den Google+ Button verwendet haben.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles den Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche:

http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

Schutz Ihrer Daten, wenn Sie Webseiten Dritter besuchen

Über Verlinkungen auf unseren Webseiten können Sie auf Webseiten unserer Partnern gelangen. Diese Webseiten unterliegen nicht unserer Kontrolle. Wir regen Sie daher dazu an, die Nutzungsrichtlinien und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Webseiten zu lesen und so genauere Informationen zu der Erhebung und Verwendung von Daten auf diesen Webseiten zu finden.

Änderung der Datenschutzerklärung und Widerrufsrecht

Wenn Änderungen an der Datenschutzerklärung vorgenommen werden, werden wir Sie hierüber informieren. Sie haben dann die Möglichkeit, der Änderung zu widersprechen.

Auskunftsrecht und weitere Informationen

Diese Datenschutzerklärung ist für Sie jederzeit unter http://www.digital.media-products.de/datenschutz abrufbar sowie über die Startseite des t‑online.de Portals: Dort befindet sich in der Rubrik „Weiteres“ der Link „Datenschutz“, über den Sie direkt zu den Datenschutzbestimmungen von t-online.de gelangen. Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Wenden Sie sich dazu oder wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben gerne an die DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH:

 

DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH
T-Online-Allee 1
64295 Darmstadt

Tel.: +49 / 6151 / 6 80-0
E-Mail: dmp-datenschutz@stroeer.de